#1

Die Schwerter

in Buch des Wissens 21.07.2015 19:17
von Erzähler • 68 Beiträge


Als das Imperium noch bestand, ließ der Herrscher 4 Schwerter aus besonderen Materialien anfertigen, die mit einzigartigen magischen Besonderheiten ausgestattet wurden, um ihren Trägern Vorteile zu verschaffen. Neben diesen 4 Schwertern tauchte auch ein fünftes auf, das Zatrus geweiht war. Wer es geschmiedet hat, ist unbekannt, doch steht es den anderen Schwertern in Schmiedekunst und Können in nichts nach. Jedes einzelne dieser Schwerter ist einem Gott geweiht und an seinen Träger gebunden, wo sich diese Schwerter befinden, ist nicht bekannt, denn mit dem Niedergang des Reiches verlor man sie aus den Augen.

Schwert von Zatrus „Tribut“ vergeben
Im Gegensatz zu den anderen vier Schwertern ist die Klinge dieses Schwertes tiefschwarz wie Obsidian und glänzend wie frisch geschliffener Stahl. Der Schwertgriff ist mit einem silbernen Drachenkopf verziert, der blutrote Rubine als Augen besitzt und die Klinge mit seinem weit aufgerissenen Maul einfasst. Die Klinge ist mit einem permanenten Giftfilm überzogen, ein Gegner muss also nicht tödlich verletzt werden, um zu sterben, das Gift muss lediglich seinen Körper berühren, um durch seine Adern zu schleichen und langsam seine Organe versagen zu lassen. Eine weitere Eigenschaft des Schwertes ist, dass jeder, der nur in Versuchung gelangt dieses Schwert berühren zu wollen, dem Wahnsinn verfällt. Das Schwert von Zatrus verlangt einen höheren Blutzoll, als die übrigen vier Schwerter.

Schwert von Pan „Elixier“vergeben
Die silberne Klinge aus verstärktem Stahl leuchtet in einem leicht schimmernden weißlich-silbernen Licht, sobald sie gezogen wird, ansonsten ist dieses Schwert jedoch recht einfach Gehalten und kaum verziert, um es optisch nicht von anderen Schwertern abzuheben. Der Griff sieht ebenfalls sehr gewöhnlich aus und weist keine extravaganten Schnörkel oder Schnitzereien auf. Mit diesem Schwert kann der Träger Nekromanten erkennen und die Anwendung dieser Magie enttarnen. Zudem zieht es die Lebensenergie des damit Erschlagenen aus seinem Körper und überträgt diese auf den Schwertträger, was seine Lebenserwartung deutlich verlängert.

Schwert von Iron „Vergebung“
Silbern glänzt die Klinge dieses Schwertes, sie ist etwas schlanker als bei einem gewöhnlichen Breitschwert und somit auch nicht ganz so wuchtig. Der Knauf ist ein besonderer Hingucker, denn er besteht aus einem Holzgeschnitzten Löwenkopf in den blau leuchtende Saphire als Augen eingefasst wurden. Dieses Schwert befreit seinen Träger von jeglichen Gefühlsbeeinflussungen beim Richten eines Gegners, weder Reue noch Bedauern lassen den Schwertführer zögern und den tödlichen Streich vollziehen.

Schwert von Astra „Schwester“
Dieses geweihte Schwert lässt sich nur von einer Frau führen. Die Klinge ist sehr leicht und somit keine Last für lange Reisen, in ihren Stahl sind filigrane Blumenranken eingraviert worden. Durch die Leichtigkeit sind die Schwertbewegungen so einfach zu vollführen, dass es wie ein Tanz durch die Luft wirkt, wenn die Klinge herumwirbelt. Dieses Schwert schützt seinen Träger vor magischen Einflüssen jeglicher Art und bewirkt darüber hinaus noch die Gunst der Tiere. Die Wesen und Tiere des zerbrochenen Imperiums fassen schnell Vertrauen zum Träger dieses Schwertes, welches als einziges der geweihten Schwerter keinen Blutzoll verlangt..

Schwert von Sera „Lichtbringer“
Ebenfalls eine sehr leichte Klinge besitzt das Schwert, das der Göttin Sera geweiht wurde. Es steht seiner Schwester um nichts nach, was die Handhabung des Schwertes im Kampf angeht und ist sogar noch verbessert worden, denn diese Klinge ist nicht nur leicht sondern auch schlank, was ihre Wendigkeit im Angriff deutlich verbessert.
In die silberne Klinge sind die Flammen eines tobenden Feuers eingraviert, die bei Erhebung des Blutzolls rot aufleuchten. Dieses Schwert lässt seinen Träger niemals die Hoffnung aufgeben, die er im Herzen trägt, außerdem bewirkt sie beim Schwertführer eine Sehfähigkeit in der Dunkelheit, die so genau ist, wie am helllichten Tage.

zuletzt bearbeitet 17.08.2015 15:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fariel
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 99 Themen und 725 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen