#1

Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 19.07.2015 13:19
von Erzähler • 68 Beiträge


Unser Forum hat euch eine Anfrage geschickt und ihr wollt nun einer Partnerschaft zustimmen oder sie ablehnen? Dann immer her damit, hier ist der perfekte Platz dafür.

zuletzt bearbeitet 19.08.2015 16:29 | nach oben springen

#2

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 20.08.2015 09:41
von Cakifornia Life
avatar


Das Team von California Life

nach oben springen

#3

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 20.08.2015 11:05
von Behind the Miracles ♥
avatar



Wir wollten euch nur mitteilen das wir eure Partnerschaftsanfrage gern annehmen wollen ♥

Auf eine gute Partnerschaft

Liebe Grüße das Behind the Miracles Team

nach oben springen

#4

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 20.08.2015 16:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Liebes Forum ♥,
Ihr habt bei uns eine Anfrage für eine Partnerschaft gestellt und nun kommen wir auf Euch zurück :)
Zum Aktuellen Zeitpunkt, können wir eure Anfrage leider nicht bestätigen. Für eine Partnerschaft haben wir einige Vorraussetzungen und mindestens einer ( oder auch mehrere ) dieser Vorraussetzungen wurden nicht erfüllt. An einem späteren Zeitpunkt, kommen wir gerne wieder auf euch zurück.
Wir wünschen euch weiterhin noch viel Spaß mit eurem Forum!





Welcome to the 'Rainy' City - London awaits you already!

London gilt als eine der Kulturstädte der Welt. Doch nicht nur Geschichte und Historik bringt diese Stadt mit sich - weltweit ist London auch als aufregende und vor allem auch teure Stadt bekannt. Traditionen wie die Schlüsselzeremonie im Tower überdauern die rasanten Veränderungen, denen die Stadt im Wandel der Zeit ausgesetzt wurde.Doch wer nun glaubt das London eine Stadt wäre, welche in Erinnerungen lebt, liegt falsch! Fast die Hälfte aller acht Millionen Einwohner sind unter 35 und somit herrscht ein aufregendes Leben in der Stadt! Grade das Nachtleben von London ist durch die junge Kultur der Community geprägt. In den Clubs der Stadt überschlagen sich die jungen Erwachsenen und es ist immer etwas los. Die Industrie der Stadt ist stetig wachsend und moderne Hochhäuser zieren mittlerweile die Skyline. Doch die vergangene Kultur wird auf keinen Fall vergessen!

[rahmen13]http://media2.giphy.com/media/YUYEqGmYeRi24/giphy.gif[/rahmen13]

In London lässt es sich gut leben wenn man bereits alles erreicht hat. Oder man versucht sein Glück und versucht es auf der Karriereleiter ganz nach oben zu bringen! Wird London vielleicht sogar dein ganz große Abenteuer? Oder wurdest du schon hier geboren und kennst die Stadt wie deine eigene Tasche in und auswendig? Dann lass dir gesagt sein, das London niemals langweilig wird. Hinter jeder Ecke verbirgt sich ein neues Erlebnis und man kann sich wahrlich in dieser Stadt verlieren. Nicht umsonst kommen Jährlich Milliarden von Touristen in die Stadt.







http://london-boroughs.xobor.de/

nach oben springen

#5

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 20.08.2015 19:46
von Benny Jagger
avatar


Hallo ihr Lieben,

Schön das ihr mit uns eine Partnerschaft eingehen wollt.
Wir werden uns in Ruhe bei euch umsehen und melden uns wenn wir eine Entscheidung getroffen haben.
habt also noch etwas Geduld ;)

ganz liebe Grüße sendet das Team



zum Forum

nach oben springen

#6

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 21.08.2015 14:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo liebes Forum,
Wir haben eure Anfrage auf eine Partnerschaft erhalten und bestätigen sie hiermit.
Wir werden euch sofort verlinken und hoffen, dass ihr es auch tut.

Forum

LG das Alohomora-Team!

nach oben springen

#7

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 21.08.2015 17:09
von Peter Steele
avatar

Hallo werte Spieler!

Wir haben euch ein paar Tage durchstöbert und sagen gerne zu!

Einmal die Woche schauen wir bei euch nach dem Rechten und lassen euch ein paar Grüße da.
Wir freuen uns auf eine tolle Partnerschaft und wünschen euch viel Spaß an eurem Board!

Respektvolle Grüße,
Peter Steele von

nach oben springen

#8

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 21.08.2015 19:43
von Oh La La
avatar

Huhu liebes Forum,

wir haben euere Anfrage erhalten, müssen diese aber erstmal ablehnen. :(
Dennoch möchten wir euch unseren Link für euch da lassen, wenn ihr etwas aktiver seid, könnt ihr uns gerne noch eine Anfrage schicken! ;)

Liebste Grüße,

das Team vom Oh La La


Louan | Charleen | Samuel

nach oben springen

#9

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 21.08.2015 20:58
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo ihr Lieben,

Wir haben euch ein wenig unter die Lupe genommen und ich habe die wundervolle Aufgabe Euch mitzuteilen, das wir Eure Partnerschaftsanfrage gerne annehmen!
Wir nehmen Euch umgehend in unserePartnerliste auf und hoffen ihr tut das selbe.

Wir hoffen auf eine lange Bindung mit Euch!

Falls es zu Eurer Forenrichtung passt möchte ich euch in unsere Facebookgruppe einladen.
Gegenseitige Unterstützung auf dem RPG Markt ist eben wichtig. Ich hoffe ihr nehmt die Einladung an!



hier gehts zur Werbegruppe

Liebe Grüße sendet das Team



zum Forum

nach oben springen

#10

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 23.08.2015 14:33
von Beast Team
avatar



Hallo liebes Forum,
wir haben eure Anfrage erhalten und bestätigen sie hiermit.

Beasts of Beacon Hills

nach oben springen

#11

RE: Zustimmung & Ablehnung

in Zustimmung/Ablehnung 28.08.2015 18:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Ihr habt uns eine Partnerschaftsanfrage geschickt! Hiermit bestätigen wir diese und freuen uns auf eine gute Partnerschaft.

The Shades of Souls

nach oben springen

#12

The Lost World [Bestätigung]

in Zustimmung/Ablehnung 18.09.2015 21:55
von Valeodara
avatar


The Lost World





Ist es tatsächlich eine verlorene und vergessene Welt?
Nein, denn Valeodara lebt.
Für die, die das Schicksal bestimmen.
Gehörst auch du zu ihnen?
Gehörst du zu uns?
Finde es heraus.



Die Story


Die Welt Valeodara

Eine einzigartige, außergewöhnliche Welt....

...die unserer, wie wir sie kennen, sehr ähnlich ist und trotzdem so anders.

Denn Valeodara ist eine Parallelwelt mit erdähnlichen Lebensformen (Pflanzen & Tieren,...),
doch neben den Menschen gibt es noch andere Wesen:
Elben/Elfen, Engel, Vampire, Menschen, Magier, Dämonen, Drachen, Gestaltenwandler und Mischwesen.
Doch nicht nur das ist anders: Viele auf Valeodara haben eine besondere Fähigkeit.
Eine Fähigkeit, die es nur einmal gibt (z.B. Hellsehen, Telepathie, Unsichtbarkeit,...).

Jahrelang herrschte Krieg zwischen der dunklen und der hellen Seite auf Valeodara,
bis beide Seiten komplett zerstört wurden. Dann veränderte sich alles.
Die Dunkelheit zog sich an einen Ort zurück und seit dem, leben dort die, die noch immer der Dunkelheit dienen. Im dunklen Reich.
All jene, die auf der hellen Seite oder zwischen den beiden Mächten standen haben sich über die beiden Länder Quilaik und Quirin verteilt.
So endete der jahrelange Krieg...doch ist jetzt wirklich alles vorbei?

Außergewöhnliche Fähigkeiten, die Suche nach der Wahrheit, düstere Geheimnisse, Machtgier, Gut und Böse, viele Reisen, wichtige Entscheidungen...folge uns und betritt diese Welt...





Informationen


  • Fantasy RPG~ Freie Charaktergestaltung (auch eigene Ideen)
  • Erstellung neuer Orte sind nach Absprache mit einem Admin erlaubt
  • Je nach Aktivität kann man bis zu 4 Charaktere spielen
  • nettes Team
  • FSK 16 Jahre



Links

~ Forum
~ Regeln
~ Partnerbereich

Banner



1
 
[img]http://i58.servimg.com/u/f58/18/42/83/31/banner10.jpg[/img]
 



nach oben springen

#13

Helodrias

in Zustimmung/Ablehnung 18.09.2015 22:01
von Kelthor
avatar






Zum Forum | Zu den Regeln | Zu den Rassen | Zur Story


Die Götter rufen und wir folgen.

So lauteten die Worte der Rassen Helodrias vor tausenden Jahren. Nun sind die Götter tot und die Völker wurden sich selbst überlassen. Es bildeten sich Bündnisse und Feindschaften, die in Zeiten wie diesen dringend nötig werden. Denn aufgrund der Abwesenheit der Götter können Mächte auf die Welt Einfluss nehmen, die bisher noch nie da gewesen sind. So sind Anhänger eines Wesens erschienen, dass vor Urzeiten geschaffen wurde, sie haben es sich zur Aufgabe gemacht alles bestehende zu zerstören um so einen Neuanfang möglich zu machen. Wie zu erwarten, wird ihr Weg sie über unzählige Leichen führen, ehe sie ihr Ziel erreichen werden.

Doch in der Vergangenheit gab es schon einmal einen solchen Vorfall. Dies artete in einem Krieg aus, wo sich Brüder und Schwestern bekämpften, wo sich Liebende zu hassen begannen. Damals wurde der Kontinent, so wie wir ihn heute kennen, beinahe zerstört, nur der letzte Überlebende der Götter Kelthor- Gott des Krieges, konnte der Welt zu Ordnung verhelfen und so sandte er damals seine Garde aus, um die Welt vor dem Untergang zu bewahren.

Im Hier und Jetzt sind die Geschichten um Kelthor und dessen Garde nur mehr Mythen, die höchstens kleine Kinder glauben. Dennoch halten die Herrscher der Reiche an diesem Ammenmärchen fest. Sie machen sich auf die Suche nach den sagenumwobenen Kriegern des Gottes, doch ob ihr Vorhaben Früchte tragen wird, steht noch in den Sternen. So werden über die Reiche hinweg Boten geschickt um der Garde Informationen zu kommen zu lassen, falls sie sich irgendwo dort draußen befindet. Falls...



Shortfacts:
*FSK 16 mit FSK 18 Bereich
*High/Dark Fantasy
*Ort des Geschehens: Helodrias - eine frei erfundene Welt
*große Inplaywelt mit vielen Destinationen
*11 verschiedene Rassen spielbar
*Mindestpostlänge von 200 Wörtern
*Prinzip der Ortstrennung
*verwendet werden gezeichnete Avatare


http://helodrias.forumieren.net/

nach oben springen

#14

Argoth (Bestätigung)

in Zustimmung/Ablehnung 20.09.2015 11:28
von Calia A.
avatar



Argoth


Wir sind ein Fantasy RPG Forum welches in dem erfundenen Reich Argoth spielt.

Wir sind ein FSK 14 Forum.

Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung.
Romanschreibweise in der Vergangenheit.
1. Person oder 3. Person Schreibweise.





Storyline


Vor ungefähr dreihundert Jahren erblickte der Sohn einer mächtigen Zauberin, die dem momentanen König von Gylliath, Tywin aus dem Hause Garzat, unterstand, das Licht der Welt. Warum ich euch das erzähle? Dieser Junge Namens Enzo wird einmal der neue König von Gylliath sein...

Es begann als der Junge gerademal 16 Jahre alt war. Er beschloss freiwillig der Gyllianischen Armee beizutreten. Der Huntergarde. Dort machte er die harte Ausbildung zu einem gefürchteten Hunter und schloss diese mit der Bestnote ab. Schnell stieg er auf und erreichte immer höhere Ränge, bis er schließlich Kommandeur der Leibwache des Königs Tywin war.
Schon als Kind hatte Enzo davon geträumt ein Land zu regieren und König zu sein und nun war seine Chance zum greifen nah. Er wollte die Krone und er wollte den Thron. Er regierte schon die Hunter also würde er auch bald schon Gylliath regieren können. Er klügelte einen trickreichen Plan aus, stürtze König Tywin von seinem Thron und riss diesen an sich. Doch je länger er in Gylliath auf dem Thron saß, desto mehr lüstete es ihm nach mehr. Er wollte ganz Argoth und so begann er einen Krieg zu führen. Zunächst gegen Mordith und somit auch gegen Ayos, denn König von Mordith. Wenn auch dieses Reich in seinem Besitz war würde er auch jeden Winkel von Lerin und die unerforschten Gebiete von Argoth in seinen Besitz nehmen.

Es brach also der Krieg aus, der bis heute anhält. Cherto der jüngste der drei Herrscherbrüder wollte seinen Bruder Ayos im Kampf gegen den Märtyrer Enzo verteidigen doch bereits bei der ersten Schlacht fiel Cherto und mit viele der Leriner. Seit dem lebt Lerin frei und ohne einen König, da Cherto keine offiziellen Nachfahren hatte.

Nach fast fünfzig Jahren erbittertem Kampf zwischen Enzo und Ayos überwältigte Enzo Ayos durch einen Hinterhalt, doch er schaffte es nicht Mordith unter seine Gewalt zu bringen, da Ayos Frau und Großzauberin Celest noch am Leben war und Mordith härter verdeitigte denn je. Doch nur wenige Jahre später bei einem Kampf auf offenem Feld wurde die Königin von einem brennenden Pfeil getroffen und starb an den Folgen. Die dort kämpfenden Mordiner starben alle und hinterließen ein Schlachtfeld voller Leichen.
Die damals erst vierzehnjährige Prinzessin Calia hatte nun die Aufgabe einen Krieg zu führen dem schon ihre Eltern erlegen waren, doch bis heute hält sie Mordith und hat mit den Jahren allmählich gelernt eine gute Herrscherin zu sein.
So nahm der Krieg weitere Jahre seinen Lauf bis Enzo schließlich von Kraton Vain, einem gyllianischem Hunter und Halbzauberer aus dem Hinterhalt angriffen und zur Strecke gebracht wurde. Seitdem regiert Kraton den Westen und Enzo verweilt nun auf den Frostebenen im Exil. Der Krieg zwischen Gylliath und Mordith ist momentan pausiert doch wer weiß wie Kraton seine Herrschaft antreten wird...



Das Team




Calia Amyns



Kraton Vain



Enzo Ryzzin


Ihr erreicht sie alle hier: Team Support




Links & Banner


» Forenindex
» Regeln
» Partnerschaften

Unser Banner:


1
2
3
 

<a href="http://newargoth.forumieren.com/" class="postlink" target="_blank" rel="nofollow"><img src="http://i18.servimg.com/u/f18/19/28/75/18/steppe14.jpg" border="0" alt="" /></a>
 
 





BY ICEWOLF DESIGNS 2013

nach oben springen

#15

Argoth (Bestätigung)

in Zustimmung/Ablehnung 20.09.2015 11:28
von Calia A.
avatar



Argoth


Wir sind ein Fantasy RPG Forum welches in dem erfundenen Reich Argoth spielt.

Wir sind ein FSK 14 Forum.

Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung.
Romanschreibweise in der Vergangenheit.
1. Person oder 3. Person Schreibweise.





Storyline


Vor ungefähr dreihundert Jahren erblickte der Sohn einer mächtigen Zauberin, die dem momentanen König von Gylliath, Tywin aus dem Hause Garzat, unterstand, das Licht der Welt. Warum ich euch das erzähle? Dieser Junge Namens Enzo wird einmal der neue König von Gylliath sein...

Es begann als der Junge gerademal 16 Jahre alt war. Er beschloss freiwillig der Gyllianischen Armee beizutreten. Der Huntergarde. Dort machte er die harte Ausbildung zu einem gefürchteten Hunter und schloss diese mit der Bestnote ab. Schnell stieg er auf und erreichte immer höhere Ränge, bis er schließlich Kommandeur der Leibwache des Königs Tywin war.
Schon als Kind hatte Enzo davon geträumt ein Land zu regieren und König zu sein und nun war seine Chance zum greifen nah. Er wollte die Krone und er wollte den Thron. Er regierte schon die Hunter also würde er auch bald schon Gylliath regieren können. Er klügelte einen trickreichen Plan aus, stürtze König Tywin von seinem Thron und riss diesen an sich. Doch je länger er in Gylliath auf dem Thron saß, desto mehr lüstete es ihm nach mehr. Er wollte ganz Argoth und so begann er einen Krieg zu führen. Zunächst gegen Mordith und somit auch gegen Ayos, denn König von Mordith. Wenn auch dieses Reich in seinem Besitz war würde er auch jeden Winkel von Lerin und die unerforschten Gebiete von Argoth in seinen Besitz nehmen.

Es brach also der Krieg aus, der bis heute anhält. Cherto der jüngste der drei Herrscherbrüder wollte seinen Bruder Ayos im Kampf gegen den Märtyrer Enzo verteidigen doch bereits bei der ersten Schlacht fiel Cherto und mit viele der Leriner. Seit dem lebt Lerin frei und ohne einen König, da Cherto keine offiziellen Nachfahren hatte.

Nach fast fünfzig Jahren erbittertem Kampf zwischen Enzo und Ayos überwältigte Enzo Ayos durch einen Hinterhalt, doch er schaffte es nicht Mordith unter seine Gewalt zu bringen, da Ayos Frau und Großzauberin Celest noch am Leben war und Mordith härter verdeitigte denn je. Doch nur wenige Jahre später bei einem Kampf auf offenem Feld wurde die Königin von einem brennenden Pfeil getroffen und starb an den Folgen. Die dort kämpfenden Mordiner starben alle und hinterließen ein Schlachtfeld voller Leichen.
Die damals erst vierzehnjährige Prinzessin Calia hatte nun die Aufgabe einen Krieg zu führen dem schon ihre Eltern erlegen waren, doch bis heute hält sie Mordith und hat mit den Jahren allmählich gelernt eine gute Herrscherin zu sein.
So nahm der Krieg weitere Jahre seinen Lauf bis Enzo schließlich von Kraton Vain, einem gyllianischem Hunter und Halbzauberer aus dem Hinterhalt angriffen und zur Strecke gebracht wurde. Seitdem regiert Kraton den Westen und Enzo verweilt nun auf den Frostebenen im Exil. Der Krieg zwischen Gylliath und Mordith ist momentan pausiert doch wer weiß wie Kraton seine Herrschaft antreten wird...



Das Team




Calia Amyns



Kraton Vain



Enzo Ryzzin


Ihr erreicht sie alle hier: Team Support




Links & Banner


» Forenindex
» Regeln
» Partnerschaften

Unser Banner:


1
2
3
 

<a href="http://newargoth.forumieren.com/" class="postlink" target="_blank" rel="nofollow"><img src="http://i18.servimg.com/u/f18/19/28/75/18/steppe14.jpg" border="0" alt="" /></a>
 
 





BY ICEWOLF DESIGNS 2013

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fariel
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 99 Themen und 725 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen